Ausflug nach Neuburg

HOFBERGJUGEND IN NEUBURG


Das ganze Jahr über engagiert sich die Jugend des Hofberg-Freilichttheatervereins Schiltberg aktiv im Vereinsgeschehen.


Als Belohnung dafür unternahmen sie nun einen Ausflug nach Neuburg an der Donau. Dort wurde ihnen bei einer interessanten Führung durch das Schloss die Geschichte des Pfalzgrafen Ottheinrichs erzählt, der die damalige Burg Neuburg in das jetzige Renaissance- Residenzschloss umbaute. Die Teilnehmer stellten viele Fragen und erfuhren auch Wissenswertes über die Haarmode der damaligen Zeit.


Auf der Heimfahrt gab es für die Gruppe schließlich noch eine Stärkung. Das nächste Projekt der Hofbergjugend steht nämlich bereits vor der Tür. Im Sommer wird im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Schiltberg wieder ein selbst geschriebenes Theaterstück auf der Hofbergbühne aufgeführt.